Arbeitsplatz OÖ 2030 ist das strategische arbeitsmarktpolitische Rahmenprogramm für Oberösterreich. Die Strategie bildet seit 2012 den langfristigen Handlungsrahmen für die Arbeitsmarktpolitik in Oberösterreich. Ziele des Programms sind die langfristige Sicherstellung der Verfügbarkeit von Fachkräften für die oö. Wirtschaft und die bestmögliche Vermeidung von Arbeitslosigkeit mit dem Ziel, Vollbeschäftigung zu sichern.

 

"Qualifizierte Fachkräfte sind der Motor der Wirtschaft.
Mit der Arbeitsmarktstrategie sorgen wir gemeinsam mit unseren Partnern dafür, dass die demografische Entwicklung nicht zur Wirtschaftsbremse wird und möglichst viele Oberösterreicher/innen in Beschäftigung kommen."

Wirtschafts-Landesrat 
Markus Achleitner