Linzer Lehrlingsmesse mit über 1.500 Besuchern

Die Veranstalter der 2. Linzer Lehrlingsmesse (v. l.): Thomas Denk, Klaus Schobesberger, Elisabeth Wolfsegger, Susanne Wegscheider und Werner Pamminger. Foto: Cityfoto/Kunaszfileadmin/user_upload/BizupWebsite/News/News-Bi/151125_PK_Lehringsmesse_Linz_Cityfoto.jpg
Die Veranstalter der 2. Linzer Lehrlingsmesse (v. l.): Thomas Denk (Leiter WKO Linz Stadt), Klaus Schobesberger (Obmann WKO Linz Stadt), Elisabeth Wolfsegger (Leiterin AMS Linz), Wirtschaftsstadträtin Susanne Wegscheider und Werner Pamminger (Geschäftsführer Business Upper Austria). Foto: Cityfoto/Kunasz

25.11.2015

Qualifizierte Fachkräfte zählen zu den wichtigsten Standortfaktoren für Oberösterreich. Aufgrund der demografischen Entwicklung werden aber in unserem Bundesland bis 2020 rund 39.000 Fachkräfte fehlen, davon alleine 17.000 mit Lehrabschluss. Kein Wunder also, dass die zweite Linzer Lehrlingsmesse am 25. November im Neuen Rathaus bestens besucht war: Knapp 50 Betriebe präsentierten den 1400 Schülerinnen und Schülern über 80 Berufe.

„Berufsinformation ist der entscheidende Faktor für den weiteren Bildungsweg. Die Jugendlichen sollen die ganze Breite an Ausbildungsberufen kennenlernen und eine ihren Talenten entsprechende Ausbildung wählen“, so die einhellige Meinung der Veranstalter Susanne Wegscheider (Wirtschaftsstadträtin Linz), Klaus Schobesberger (Obmann Wirtschaftskammer Linz-Stadt), Elisabeth Wolfsegger (Leiterin AMS Linz) und Werner Pamminger (Geschäftsführer Business Upper Austria). Hier finden Sie die Information zur Pressekonferenz am 25. November zum Download.

Weitere Fotos von der Lehrlingsmesse gibt es hier.


Das könnte Sie auch interessieren:

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061