OÖ. Standortagentur mit neuer Anlaufstelle zum Thema Fachkräfte

Manfred Luger © Privat
Manfred Luger - Neuer Leiter Human Capital Management © Privat

04.05.2020

Die neue Abteilung Human Capital Management hat mit Manfred Luger einen neuen Leiter. Human Capital Management ist die Anlaufstelle für Betriebe und Personalverantwortliche für die Bereiche Fachkräftesicherung, Personalmanagement und Organisationsentwicklung. Derzeit unterstützen die Expert/innen in der OÖ. Unternehmens-Taskforce bei Beratung über Corona-Hilfsmaßnahmen des Bundes und des Landes OÖ. .

„Auch wenn die Corona-Krise Unternehmen und Arbeitsmarkt vor völlig neue Herausforderungen stellt, bleibt das Thema Fachkräfte weiterhin ein wesentlicher Faktor für den Standort Oberösterreich, insbesondere auch für das wirtschaftliche Comeback mit der schrittweisen Lockerung der Corona-Beschränkungen. Daher hat die oö. Standortagentur mit der Abteilung Human Capital Management eine neue Anlaufstelle für Betriebe und Personalverantwortliche für die Bereiche Fachkräftesicherung, Personalmanagement und Organisationsentwicklung geschaffen. Leiter der neuen Abteilung wird Manfred Luger, der bisher als Chief Human Resources Officer der Fa. Haidlmair für die Standorte Österreich, Ungarn und Kanada tätig war“,

erklärt Wirtschafts- Landesrat Markus Achleitner. Mag. Manfred Luger wird seine neue Funktion ab 4. Mai 2020 übernehmen.

„Aktuell unterstützen die Expertinnen und Experten der Abteilung Human Capital Management die OÖ. Unternehmens-Taskforce und beraten Betriebe zu den Corona-Hilfsmaßnahmen des Bundes und des Landes OÖ“,

betont Landesrat Achleitner.

 

Die neue Abteilung Human Capital Management ist aus dem Zusammenschluss des bisherigen Netzwerks Humanressourcen und des Fachkräfte Service OÖ entstanden.

„Damit werden Ressourcen gebündelt, um unseren Partnern aus der Wirtschaft und der Arbeitsmarktpolitik noch mehr Service und noch bessere Hilfestellungen bieten zu können. Mit Manfred Luger übernimmt ein Manager mit Erfahrung sowohl im Bereich Arbeitsmarkt als auch Human Resources die Leitung dieser neuen Anlaufstelle für Betriebe“,

erläutert Landesrat Achleitner.

„Wir wollen ein One-Stop-Competence-Shop für die Mitgliedsbetriebe werden. Orientiert an den Bedürfnissen unserer Kunden gilt es, maßgeschneiderte Themen und Instrumente anzubieten, mit denen die Unternehmen gerüstet sind für den Wettbewerb um die besten Hände und Köpfe“,

erklärt Manfred Luger seine Ziele.

Mag. Manfred Luger (40) studierte Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der JKU Linz und absolvierte anschließend Lehrgänge an der Business School of Stockholm und der LIMAK Austrian Business School. Er blickt auf umfangreiche Berufserfahrung zurück, unter anderem in leitenden Funktionen bei MIBA und der OÖ Versicherung. Zuletzt war Luger bei der Fa. Haidlmair als Chief Human Resources Officer der Standorte Österreich, Ungarn und Kanada tätig.